24.03.2019, von Florian Steinmann

Starker Auftritt in schwierigen Situationen – Gemeinsames Deeskalationstraining zwischen Bochumer Polizei und THW Bochum

Die Sommermonate stehen bevor und die Einsatzkräfte des THW Bochum werden wieder auf einigen Großveranstaltungen für die Bürgerinnen und Bürger in der Öffentlichkeit zu sehen sein. Bei diesen Diensten, die im Rahmen der der sonstigen technischen Hilfeleistung abgewickelt werden, kann es auch einmal zu unangenehmen Situationen kommen. Situationen, auf die unsere Einsatzkräfte gut vorbereitet sein werden.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Deeskalationstraings wurden in verschiedensten praktischen Situationen geschult.

Bereits im Jahre 2013 hat es eine erste Auflage der gemeinsamen Deeskalationstrainings zwischen der Bochumer Polizei und dem THW Bochum gegeben. Da die Trainings schon damals zu einem sehr beliebten Teil der regelmäßigen Ausbildung der Einsatzkräfte wurden ist es umso erfreulicher, dass es gelungen ist, dieses Training in einer neuen Auflage in 2019 durchzuführen.

Geschult wurden die Einsatzkräfte des THW Bochum in verschiedenen Bereichen, immer mit dem Ziel mögliche Konfliktsituationen von vornherein zu vermeiden und mit einer angemessenen Kommunikation zu reagieren. Für den Fall, dass sich die Situation nicht entschärfen lässt, wurden die Einsatzkräfte auch in Methoden der geordneten Evakuierung der Lage geschult. Mit verschiedenen Techniken und vor allem sicheren Auftreten in der Öffentlichkeit werden die Einsatzkräfte des THW Bochum aktiv dazu beitragen können Konflikte zu vermeiden und die in 2019 anstehenden Einsätze zu einem Erfolg zu machen.

Unser Dank gilt auch der Bochumer Polizei, die uns die Lehrgänge mit ihrer Expertise ermöglicht.


  • Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Deeskalationstraings wurden in verschiedensten praktischen Situationen geschult.

  • Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Deeskalationstraings wurden in verschiedensten praktischen Situationen geschult.

  • Doch auch die Theorie nahm einen wichtigen Teil des Deeskalationstrainings ein.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: