Die Fachgruppe Bergung im 2. TZ

Die Mitglieder der Bergungsgrupp und der Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung des 2. TZ
Die Mitglieder der Bergungsgrupp und der Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung des 2. TZ

Die Fachgruppe Bergung (FGr B) ist die universellste Gruppe im Technischen Zug. Personal und Ausstattung sind auf die Bewältigung eines möglichst breiten Aufgabenspektrums ausgerichtet. Sie rettet Menschen und Tiere, birgt Sachwerte aus Gefahrenlagen, führt Sicherungsarbeiten in Schadenstellen durch und leistet leichte Räumarbeiten. Außerdem richtet sie Wege und Übergänge her und unterstützt technisch und personell die Fachgruppen des THW.

Die Bergungsgruppe 1 wird seit dem 01.07.2010 von Gruppenführer Björn Homey geleitet. Die Position des Truppführers nimmt Florian Theuer wahr.

In dieser Bergungsgruppe sind unsere “Holzwürmer”. Dazu haben sie aus dem Anhänger ein fahrbares Holzlager gemacht. Das THW verbaut gerne Holz bei den Bergungseinsätzen. Dieses Material ist zwar nicht so modern, aber dafür um so bewährter. Bei den letzten Sicherungsarbeiten an einsturzgefährdeten Gebäuden kam diese taktische Komponente zum Einsatz.

Diese Einheit verfügt als Zusatzausstattung über drei Powermoon® zur besseren Ausleuchtung von Einsatzstellen.

Taktisches Zeichen der Fachgruppe Bergung
Taktisches Zeichen der Fachgruppe Bergung
Dienststellungskennzichen des Gruppenführers
Dienststellungskennzichen des Gruppenführers
Dienststellungskennzichen des Truppführers
Dienststellungskennzichen des Truppführers
Dienststellungskennzichen der Einsatzkräfte
Dienststellungskennzichen der Einsatzkräfte

Die FGr Bergung auf YouTube

Quelle Dienststellungskennzeichen: Wikipedia; Nutzung unter Public Domain Dedication CC0 1.0 Universal (CC0 1.0)