18.11.2020, von Florian Steinmann

THW Bochum unterstützte mit Radlader bei Brand auf dem Gelände eines Reifenhändlers

In der Nacht vom 17. auf den 18. November 2020 kam es zu einem Brand auf dem Gelände eines Reifenhändlers auf der Robertstraße in Bochum Hamme. Im Verlauf der Nacht brannten auf dem Gelände ca. 850 Kubikmeter Reifen, die mit Hilfe eines Radladers durch die Einsatzkräfte des THW Bochum auseinandergezogen und zum effizienteren Löschen verteilt wurden.

Mit Hilfe eines Radladers wurden die brennenden Reifen auseinandergezogen

Als am Abend des 17. November gegen 23:30 Uhr die ersten Anrufe bei der Feuerwehr eingingen und sich die Einsatzkräfte der Feuerwehr auf den Weg zur Einsatzstelle machten, wurde auch ein Fachberater des THW Bochum alarmiert, um eine etwaige Unterstützung durch Einsatzkräfte des THW Bochum vor Ort zu koordinieren.

Nachdem der eigentliche Brand 90 Minuten nach Eintreffen der Feuerwehr gelöscht werden konnte, zeigte sich, dass immer wieder Glutnester zwischen den gestapelten Reifen aufflammten. Aus diesem Grund wurden vier Einsatzkräfte des THW Bochum alarmiert, die mit Hilfe eines Radladers der Stadt Bochum, die brennenden Reifenhaufen auseinanderzogen und auf dem Gelände des Reifenhändlers verteilten. So konnten die Einsatzkräfte der Feuerwehr die gesamte Fläche mit einem Schaumteppich versehen und das erneute Aufflammen einzelner Glutnester vermeiden.

Der Einsatz konnte gegen 6 Uhr am Morgen des 18. November abgeschlossen werden.

Die Einsatzoption des Radladers der Stadt- und des Umweltservice Bochum begründet sich auf einer, seit langem bestehenden, Kooperation auf lokaler Ebene.


  • Mit Hilfe eines Radladers wurden die brennenden Reifen auseinandergezogen

  • Die Feuerwehr war mit zeitweise 80 Einsatzkräften vor Ort

  • Erst ein Schaumteppich half den Brand endgültig zu löschen

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: