11.09.2017, von Florian Steinmann

Fahrsicherheitstraining der Kraftfahrer in Unna

Ob Schnee, Regen oder Glatteis, die Fahrzeuge des THW sind regelmäßig bei schlechten Witterungsbedingungen in Einsätzen wie auf Übungsfahrten unterwegs. Umso wichtiger ist es für die Kraftfahrer ihre Fahrzeuge zu kennen und zu wissen wie diese unter schlechten Witterungsbedingungen reagieren. Ein Fahrsicherheitstraining in Unna schaffte nun Praxis für solche Situationen.

Auf nassen und glatten Fahrbahnen konnten die Kraftfahrer einmal das Verhalten ihrer Fahrzeuge unter schlechten Witterungsbedingungen erleben

Einsätze stellen für die Einsatzkräfte des THW oft Stresssituationen dar. Oft sind die Einsatzszenarien nicht genau bekannt und die Fahrten zu den Einsatzstellen finden unter widrigen Witterungsbedingungen oder nachts statt. Während sich die Unterführer auf Einsatzfahrten oft mit organisatorischen Dingen beschäftigen müssen, kommt den Kraftfahrern eine wichtige Aufgabe zu, die Einsatzkräfte und das Fahrzeug sicher an die Einsatzstelle zu bringen.

 

 

Da sich solche Stresssituationen nur schwer proben lassen und es gerade für neue Kraftfahrer schwer ist Praxiserfahrungen zu sammeln, wurde nun ein Fahrsicherheitstraining auf dem Gelände der Glückauf-Kaserne in Unna auf die Beine gestellt.

 

In einem Mix aus Theorie und Praxis wurden verschiedene Gefahrensituationen mit den Großfahrzeugen des THW geübt. Diese beinhalteten Gefahrenbremsungen auf nassem und glattem Untergrund, Slalomfahren sowie versetzte Gefahrenbremsungen.

 

Nach einem anstrengenden Tag, voller neuer Erfahrungen für die Teilnehmer, wurde das Fahrsicherheitstraining gegen 17:00Uhr abgeschlossen. Einstimmig zogen die Teilnehmer ein positives Fazit des Trainings und begrüßten die Erfahrung die Grenzen ihrer Fahrzeuge einmal, unter sicheren Rahmenbedingungen, austesten zu können.


  • Auf nassen und glatten Fahrbahnen konnten die Kraftfahrer einmal das Verhalten ihrer Fahrzeuge unter schlechten Witterungsbedingungen erleben

  • Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Fahrsicherheitstrainings in Unna

  • Auf nassen und glatten Fahrbahnen konnten die Kraftfahrer einmal das Verhalten ihrer Fahrzeuge unter schlechten Witterungsbedingungen erleben

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: